ANA.NOVA® Solitär Schaft

ANA.NOVA® Solitär Schaft

Der ANA.NOVA® Solitär Schaft wurde für die anatomische Rekonstruktion konzipiert. Neben der Beinlänge und dem lateralen Offset kann auf die Antetorsion im Schenkelhals und das anteriore Offset des Femurkopfes eingegangen werden. In einer anatomisch linken und rechten Schaftform beinhaltet er standardmäßig eine Antetorsion von 11° und einen CCD Winkel von 127°. Das einzigartige Instrumentarium unterstützt den Operateur intraoperativ, die optimale Schaft-Pfannengeometrie um einen sicheren, maximalen Bewegungsumfang des Hüftgelenkes zu ermöglichen.

 

Die hohe Primärstabilität erreicht der zementfreie ANA.NOVA® Solitär Schaft durch die bewährte konische, kortikale Verankerung in Verbindung mit dem rechteckigen Implantat-Querschnitt.

 

Die beschleunigte Osteointegration wird durch eine Kombination aus der rauhen, biokompatiblen Titan-Oberfläche mit  einer dünnen Beschichtung aus Calcium Phosphat erreicht.

Download

ANA.NOVA® Solitär Schaft Steckbrief