Vorgestellt: Dr. Heidrun Jablonski

Dr. Gudrun Jablonski

Vorgestellt: Dr. Heidrun Jablonski

Dr. Heidrun Jablonski

Dr. Heidrun Jablonski

Vorgestellt: Dr. Heidrun Jablonski

Ende 2018 hatte alles bei einem Gespräch mit der Geschäftsleitung der ARTIQO GmbH am Düsseldorfer Flughafen angefangen. Auf einen Hinweis ihres Doktorvaters hin bewarb sich Frau Dr. Jablonski initiativ bei der ARTIQO GmbH. Wie der Zufall so spielt, suchte die Firmenleitung zu dieser Zeit eine geeignete Fachkraft als Ergänzung für die QM- und Regulatory Affairs-Abteilung. So begann Frau Jablonski schließlich im Mai 2019 ihre Laufbahn in Lüdinghausen.

Ihre langjährige Erfahrung in der biomedizinischen Forschung sowie die Position als Laborleiterin an der Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie am Universitätsklinikum Essen halfen Ihr dabei, sich schnell in das neue Aufgabengebiet im Bereich Regulatory Affairs einzubringen. Hier arbeitet sie eng mit behördlichen Institutionen und Prüfstellen zusammen, die über die Marktzulassung der Medizinprodukte entscheiden und koordiniert alle Aktivitäten, die für die Zulassung der Produkte erforderlich sind. Hierunter fallen insbesondere auch die Betreuung und Organisation der klinischen Studien (PMCF, Zulassungsstudien). Gerade in diesem thematischen Bereich kommt ihr ihre Erfahrung aus der orthopädisch-unfallchirurgischen Grundlagenforschung zugute.

Für ARTIQO betreut Frau Dr. Jablonski insgesamt 5 PMCF-Studien, vier davon zum A2® Hüftschaftsystem sowie eine Studie zum 4-motion® Kniesystem.

Ein weiterer Teil Ihres Aufgabengebiets ist die Lieferantenkommunikation. Durch die steigende Komplexität der Lieferketten ist ein standardisiertes Lieferantenmanagement zwingend erforderlich. Hierzu zählen neben der Überwachung sicherheitsrelevanter Daten zu Vertriebsprodukten, der Technischen Dokumentation inkl. Validierungsdokumentation auch die Kontrolle von Zertifizierungen, insbesondere bei den Lieferanten von Eigenprodukten.

In der externen Kommunikation kommen Frau Jablonski ihre Erfahrungen aus einer Position im Kundeninnendienst bei einer belgischen Firma für Nahrungsergänzungsmittel zugute.



WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner